LADISLAV HEJDÁNEK ARCHIVES
Karl Jaspers  ✖ Pravda  ✖

Pravda jako „střed“

Karl Jaspers (1955)
Aber daß man sich gegenseitig versteht und sich selbst in seiner Ge¬schichte versteht, ist heute doch noch mehr Aufgabe als Resultat. Denn es handelt sich in der Weltgeschichte der Philosophie nicht um die eine, gleiche, allumfassende Wahrheit, sondern um den Raum der Möglichkeiten, in dem wir uns begegnen, und es handelt sich um Ein¬sicht und Lebenspraxis, durch die wir noch in aller Fremdheit uns angehen. Wenn die Wahrheit, die darin offenbar wird, auf eine Mitte sich beziehen muß, so ist doch niemand im Besitz dieser Mitte derart, daß er sie für sich allein in Anspruch nehmen könnte. Aber durch die Idee dieser zusammenhaltenden Mitte gehören alle zusammen.
(Gibt es eine Weltgeschichte der Philosophie? in: nnnn, Aneignung und Polemik, München 1968, S. 9.)
date of origin: prosinec 2011